Hesekiel 33, 3

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 33, Vers: 3

Hesekiel 33, 2
Hesekiel 33, 4

Luther 1984:und er sieht das Schwert kommen über das Land und bläst die Posaune und warnt das Volk -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und der sieht das Schwert-1- in das Land einbrechen und stößt in die Trompete und warnt dadurch das Volk: - -1) = den bewaffneten Feind.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und er sieht das Schwert über das Land kommen und stößt ins Horn und warnt das Volk-a-, -a) Amos 3, 6.
Schlachter 1952:Wenn nun dieser das Schwert über sein Land kommen sieht, so stößt er in die Posaune und warnt das Volk.
Schlachter 2000 (05.2003):Wenn nun dieser das Schwert über sein Land kommen sieht, so stößt er ins Schopharhorn und warnt das Volk.
Zürcher 1931:und der sieht das Schwert über das Land kommen und stösst in die Posaune und warnt das Volk -
Luther 1912:und er sähe das Schwert kommen über das Land und bliese die Drommete und warnte das Volk, -
Buber-Rosenzweig 1929:er sieht das Schwert übers Land kommen, stößt in die Posaune, warnt das Volk,
Tur-Sinai 1954:und er sieht das Schwert über das Land kommen, stößt ins Horn und warnt das Volk -
Luther 1545 (Original):Du Menschenkind, Predige wider dein Volck, vnd sprich zu jnen. Wenn ich ein Schwert vber das Land füren würde, vnd das volck im Lande neme einen Man vnter jnen, vnd macheten jn zu jrem Wechter,
Luther 1545 (hochdeutsch):und er sähe das Schwert kommen über das Land und bliese die Trommete und warnete das Volk:
NeÜ 2021:wenn dieser die Gefahr kommen sieht und das Signalhorn (Das "Signalhorn" (Hebräisch: "Schofar") war aus einem der gewundenen Hörner des männlichen Fettschwanzschafes hergestellt und brachte einen dumpfen, durchdringenden Ton hervor.)bläst, um das Volk zu warnen,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):und er sieht das Schwert über das Land kommen und bläst die Posaune(a) und warnt das Volk,
-Fussnote(n): (a) Grundbed.: das Widderhorn; heb. schofar; so a. i. Folg.
-Parallelstelle(n): Jeremia 6, 1
English Standard Version 2001:and if he sees the sword coming upon the land and blows the trumpet and warns the people,
King James Version 1611:If when he seeth the sword come upon the land, he blow the trumpet, and warn the people;
Westminster Leningrad Codex:וְרָאָה אֶת הַחֶרֶב בָּאָה עַל הָאָרֶץ וְתָקַע בַּשּׁוֹפָר וְהִזְהִיר אֶת הָעָֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:33, 1: das Wort des HERRN erging. Dieses Kapitel ist ein Übergang zwischen Gottes Gerichten über Jerusalem und den Nationen (Kap. 1-32) und Israels glorreicher Zukunft, wenn es in seinem Land wiederhergestellt sein wird (Kap. 34-48). Es nennt Gottes Anweisungen für nationale Buße und bildet somit das Vorwort für die darauffolgenden Prophezeiungen des Trostes und des Heils (Kap. 34-39).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 33, 3
Sermon-Online