Epheser 4, 32

Der Brief des Paulus an die Epheser (Epheserbrief)

Kapitel: 4, Vers: 32

Epheser 4, 31
Epheser 5, 1

Luther 1984:Seid aber untereinander freundlich und herzlich und -a-vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus. -a) Matthäus 6, 14; 18, 22-35; Kolosser 3, 13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Zeigt euch vielmehr gütig und herzlich gegeneinander und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch in Christus vergeben hat!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Seid aber zueinander gütig, mitleidig, und vergebt einander-1a-, so wie Gott in Christus euch vergeben hat. -1) o: schenkt einander Gnade. a) V. 2; Matthäus 18, 22; Lukas 17, 3.
Schlachter 1952:Seid aber gegeneinander freundlich, barmherzig, vergebet einander, gleichwie auch Gott in Christus euch vergeben hat.
Schlachter 1998:Seid aber gegeneinander freundlich und barmherzig und vergebt einander, gleichwie auch Gott euch vergeben hat in Christus.
Schlachter 2000 (05.2003):Seid aber gegeneinander freundlich und barmherzig und vergebt einander, gleichwie auch Gott euch vergeben hat in Christus.
Zürcher 1931:Seid vielmehr gegeneinander gütig, barmherzig, und vergebet einander, wie auch Gott durch Christus euch vergeben hat! -Kolosser 3, 12.13; Matthäus 18, 21-35.
Luther 1912:Seid aber untereinander freundlich, herzlich und vergebet einer dem andern, gleichwie Gott euch vergeben hat in Christo. - Matthäus 6, 14; Matthäus 18, 22-35; Kolosser 3, 13.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Seid aber untereinander freundlich, herzlich und vergebet einer dem andern, gleichwie Gott euch vergeben hat in Christo. -Matthäus 6, 14; 18, 22-35; Kolosser 3, 13.
Luther 1545 (Original):Seid aber vnternander freundlich, hertzlich, vnd vergebet einer dem andern, Gleich wie Gott euch vergeben hat, in Christo.
Luther 1545 (hochdeutsch):Seid aber untereinander freundlich, herzlich und vergebet einer dem andern, gleichwie Gott euch vergeben hat in Christo.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Geht vielmehr freundlich miteinander um, seid mitfühlend und vergebt einander, so wie auch Gott euch durch Christus vergeben hat.
Albrecht 1912/1988:Zeigt euch vielmehr gegeneinander gütig und barmherzig! Vergebt einander, wie Gott in Christus euch vergeben hat!+ ---- -- --- ELBERFELDER/Epheser 5 -+ --- MENGE/Epheser 5 -+ --- ALBRECHT/Epheser 5 -
Meister:Werdet aber gegeneinander gütig-a-, barmherzig; vergebt-b- euch, wie auch Gott in Christo euch vergeben hat! -a) 2. Korinther 2, 10; Kolosser 3, 12.13. b) Matthäus 6, 14; Markus 11, 25.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Zeigt euch vielmehr gütig und herzlich gegeneinander und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch in Christus vergeben hat!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Seid aber gegeneinander gütig, mitleidig, einander vergebend-1-, gleichwie auch Gott in Christo euch vergeben-2- hat. -1) o: Gnade erweisend. 2) Gnade erwiesen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-imp-Seid aber zueinander gütig, mitleidig, und vergebt einander-1a-, so wie auch Gott in Christus euch -a-vergeben hat! -1) o: schenkt einander Gnade. a) V. 2; Matthäus 18, 22; Lukas 17, 3.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Werdet aber zueinander freundlich, mitleidig, einander vergebend, wie auch Gott uns in Christus vergab!
Interlinear 1979:Seid aber gegeneinander gütig, gutherzig, vergebend euch, wie auch Gott in Christus vergeben hat euch!
NeÜ 2021:Seid vielmehr umgänglich und hilfsbereit. Vergebt euch gegenseitig, weil Gott auch euch durch Christus vergeben hat.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Werdet aber freundlich zueinander, feinfühlig; vergebt euch dabei untereinander ‹in gnädiger Weise›, so wie ja auch Gott uns in Christus ‹in gnädiger Weise› vergab.
-Parallelstelle(n): Epheser 4, 2*; Matthäus 6, 14
English Standard Version 2001:Be kind to one another, tenderhearted, forgiving one another, as God in Christ forgave you.
King James Version 1611:And be ye kind one to another, tenderhearted, forgiving one another, even as God for Christ's sake hath forgiven you.
Robinson-Pierpont 2022:γίνεσθε δὲ εἰς ἀλλήλους χρηστοί, εὔσπλαγχνοι, χαριζόμενοι ἑαυτοῖς, καθὼς καὶ ὁ θεὸς ἐν χριστῷ ἐχαρίσατο ἡμῖν.
Franz Delitzsch 11th Edition:וִהְיוּ טוֹבִים אִישׁ לְרֵעֵהוּ וְרַחֲמָנִים וְנֹשְׂאִים אִישׁ לְחַטַּאת אָחִיו כַּאֲשֶׁר נָשָׂא לָכֶם הָאֱלֹהִים בַּמָּשִׁיחַ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Mit γίνεσθε („werdet“, jedoch nicht „seid“) kommt ein Prozess zum Ausdruck, kein Zustand, da sonst „ihr sollt sein“ notwendig wäre.
John MacArthur Studienbibel:4, 31: Diese Verse sind eine Zusammenfassung der Veränderungen im Leben des Gläubigen, wie sie in V. 17-30 beschrieben sind. »Bitterkeit« ist ein schwelender Groll. »Wut« ist eine momentane Leidenschaft; »Zorn« eine eher innere, tiefe Feindschaft. »Geschrei« ist außer Kontrolle geratener Streit. »Lästerung« ist üble Nachrede und Verleumdung. »Bosheit« ist ein allgemeiner gr. Begriff für Böses und die Wurzel aller Untugenden.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Epheser 4, 32
Sermon-Online