Part 20076Part 20078

Bibel - Teil 20077/31169: Jeremia 43,12: Und ich will die Tempel Ägyptens in Brand stecken und niederbrennen und ihre Götter wegführen. Und er soll Ägyptenland lausen, wie ein Hirt sein Kleid laust, und mit Frieden...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
24043012
Preview
Luther 1984:Und ich will -a-die Tempel Ägyptens in Brand stecken und niederbrennen und ihre Götter wegführen. Und er soll Ägyptenland lausen, wie ein Hirt sein Kleid laust, und mit Frieden von dannen ziehen. -a) Jeremia 46,25.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann wird er Feuer an die Tempel der Götter Ägyptens legen und sie verbrennen, und er wird sie wegführen und das Land Ägypten um sich wickeln, wie der Hirt seinen Mantel um sich wickelt-1-, und dann unbehelligt wieder abziehen. -1) aÜs: er wird das Land Ägypten lausen wie der Hirt seinen Mantel laust.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich werde-1- ein Feuer anzünden in den Häusern der Götter Ägyptens, und er wird sie verbrennen und wird sie wegführen-a-. Und er wird das Land Ägypten um sich wickeln, wie der Hirt sein Oberkleid um sich wickelt-2-. Dann wird er unbehelligt-3- von dort wegziehen-b-. -1) LXX: er wird. 2) o: und wird das Land Ägypten lausen, wie der Hirte sein Gewand entlaust. 3) w: in Frieden. a) Jeremia 10,11.15; 25, 19; 46, 25; Jesaja 19,1; Hesekiel 30,13. b) Hesekiel 29,19.20.
Schlachter 1952:Und ich will in den Tempeln der Götter Ägyptens ein Feuer anzünden, das wird sie verbrennen; und er wird sie wegführen und wird das Land Ägypten um sich werfen, wie ein Hirt sein Kleid um sich wirft, und er wird in Frieden von dannen ziehen.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Und ich werde in den Tempeln der Götter Ägyptens ein Feuer anzünden, und er wird sie verbrennen und wegführen; und er wird das Land Ägypten um sich werfen, wie ein Hirte sein Obergewand um sich wirft; und er wird in Frieden von dort wegziehen.
Zürcher 1931:Und er wird Feuer legen an die Tempel der Götter Ägyptens, wird jene verbrennen, diese aber gefangen wegführen. Und er wird das Land Ägypten lausen, wie der Hirte sein Gewand laust, und darnach wird er wohlbehalten von dannen ziehen. -Jeremia 46,25.
Luther 1912:Und ich will die Häuser a) der Götter in Ägypten mit Feuer anstecken, daß er sie verbrenne, und wegführe. Und er soll sich Ägyptenland anziehen, wie ein Hirt sein Kleid anzieht, und mit Frieden von dannen ziehen. - a) Jeremia 46,25.
Buber-Rosenzweig 1929:Mit Feuer anstecken lasse ich die Häuser der Götter Ägyptens, er soll sie verbrennen, er soll die hinwegführen. Er laust das Land Ägypten, wie der Hirt sein Gewand laust, dann zieht im Frieden er wieder von dort.
Tur-Sinai 1954:Und ich werde Feuer anlegen an die Tempel der Götter Mizraims, und er wird sie verbrennen und zu Gefangenen machen und wird das Land Mizraim umschütteln, wie der Hirt seinen Mantel umschüttelt, und wird von dort in Frieden abziehn.
Luther 1545 (Original):Vnd ich wil die Heuser der Götter in Egypten mit fewr anstecken, das er sie verbrenne vnd wegfüre, Vnd er sol jm Egyptenland anzihen, wie ein Hirt sein kleid anzeucht, vnd mit frieden von dannen ziehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ich will die Häuser der Götter in Ägypten mit Feuer anstecken, daß er sie verbrenne und wegführe. Und er soll ihm Ägyptenland anziehen, wie ein Hirte sein Kleid anzeucht, und mit Frieden von dannen ziehen.
NeÜ 2021:Ich werde Feuer an die Tempel der ägyptischen Götter legen. Nebukadnezzar wird sie niederbrennen und wegschaffen. Wie ein Hirt sein Gewand entlaust, wird er Ägypten von seinen Göttern entlausen. Dann zieht er sich unbehelligt wieder zurück.
Jantzen/Jettel 2022:Und in den Häusern der Götter Ägyptens lasse ich Feuer entfachen; und er wird sie verbrennen; und er wird sie gefangen wegführen. Und er wird das Land Ägypten um sich hüllen, wie der Hirte sein Gewand um sich hüllt, und wird in Frieden(a) von dort abziehen.
-Fussnote(n): (a) i. S. v.: unbehelligt; wohlbehalten
-Parallelstelle(n): Jeremia 46,25; Jesaja 19,1; Hesekiel 29,19.20; Hesekiel 30,13-19
English Standard Version 2001:I shall kindle a fire in the temples of the gods of Egypt, and he shall burn them and carry them away captive. And he shall clean the land of Egypt as a shepherd cleans his cloak of vermin, and he shall go away from there in peace.
King James Version 1611:And I will kindle a fire in the houses of the gods of Egypt; and he shall burn them, and carry them away captives: and he shall array himself with the land of Egypt, as a shepherd putteth on his garment; and he shall go forth from thence in peace.
Westminster Leningrad Codex:וְהִצַּתִּי אֵשׁ בְּבָתֵּי אֱלֹהֵי מִצְרַיִם וּשְׂרָפָם וְשָׁבָם וְעָטָה אֶת אֶרֶץ מִצְרַיִם כַּאֲשֶׁר יַעְטֶה הָֽרֹעֶה אֶת בִּגְדוֹ וְיָצָא מִשָּׁם בְּשָׁלֽוֹם


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:43, 9: Nimm große Steine. Steine, die im Boden am Eingang des Hauses des Pharaos verborgen werden sollten, zeigten den Ort an, über den der Eroberer, der König Babylons, Verwüstung über Ägypten bringen und wo er seinen Thron aufrichten würde. Das erfüllte sich bei der Invasion von ca. 568/67 v.Chr.

Files

html (8.71 kB)