Part 20565Part 20567

Bibel - Teil 20566/31169: Hesekiel 2,6: Und du, Menschenkind, sollst dich vor ihnen nicht fürchten noch vor ihren Worten fürchten. Es sind wohl widerspenstige und stachlige Dornen um dich, und du wohnst unter...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
26002006
Preview
Luther 1984:Und du, Menschenkind, sollst dich -a-vor ihnen nicht fürchten noch vor ihren Worten fürchten. Es sind wohl widerspenstige und stachlige Dornen um dich, und du wohnst unter Skorpionen; aber du sollst dich nicht fürchten vor ihren Worten und dich vor ihrem Angesicht nicht entsetzen - denn sie sind ein Haus des Widerspruchs -, -a) Jeremia 1,8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Du aber, Menschensohn, fürchte dich nicht vor ihnen und laß dich durch ihre Reden nicht einschüchtern, ob auch Disteln und Dornen um dich sind und du unter Skorpionen wohnst: fürchte dich nicht vor ihren Reden und erschrick nicht vor ihren Mienen! denn sie sind ein widerspenstiges Geschlecht-1-. -1) w: ein Haus der Widerspenstigkeit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und du, Menschensohn, fürchte dich nicht vor ihnen-a-, und fürchte dich nicht vor ihren Worten, wenn (auch) Dornen dich umgeben-b- und du auf Skorpionen sitzt-1-. Vor ihren Worten fürchte dich nicht, und erschrick nicht vor ihrem Angesicht! Denn ein widerspenstiges Haus-2- sind sie-c-. -1) so in Anlehnung an LXX; MasT: denn sie sind widerspenstig und Dornen sind (gegen) dich. 2) s. Anm. zu V. 5. a) Jeremia 1,8.17. b) 2. Samuel 23,6; Micha 7,4. c) Hesekiel 3,9.
Schlachter 1952:Du aber, Menschensohn, sollst dich vor ihnen nicht fürchten und vor ihren Worten nicht erschrecken, wenn sie auch wie Disteln und Dornen gegen dich sind und du unter Skorpionen wohnst. So fürchte dich doch nicht vor ihren Worten und erschrick nicht vor ihren Gesichtern; denn sie sind ein widerspenstiges Haus.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Du aber, Menschensohn, fürchte dich nicht vor ihnen, und fürchte dich auch nicht vor ihren Worten, wenn sie auch wie Disteln und Dornen gegen dich sind und du unter Skorpionen wohnst. Fürchte dich nicht vor ihren Worten und erschrick nicht vor ihrem Angesicht; denn sie sind ein widerspenstiges Haus.
Zürcher 1931:Du aber, Menschensohn, fürchte dich nicht vor ihnen und erschrick nicht vor ihren Worten, wenn Disteln und Dornen um dich sind und du unter Skorpionen wohnst. Fürchte dich nicht vor ihren Worten und erschrick nicht vor ihrem Angesicht; denn sie sind ein widerspenstiges Geschlecht. -Jeremia 1,8.
Luther 1912:Und du, Menschenkind, sollst dich vor ihnen nicht fürchten noch vor ihren Worten fürchten. Es sind wohl widerspenstige und stachlige Dornen bei dir, und du wohnst unter Skorpionen; aber du sollst dich nicht fürchten vor ihren Worten noch vor ihrem Angesicht dich entsetzen, ob sie wohl ein ungehorsames Haus sind,
Buber-Rosenzweig 1929:Du aber, Menschensohn, fürchte dich nimmer vor ihnen, vor ihren Reden fürchte dich nimmer, weil Nesseln und Stachel um dich sind und unter Skorpionen du siedelst, vor ihren Reden fürchte dich nimmer, vor ihrem Antlitz sei nimmer bestürzt, denn sie sind Haus Widerspann..
Tur-Sinai 1954:Doch du, Menschensohn, fürchte nicht vor ihnen, und vor ihren Worten fürchte nicht, wenn (auch) Disteln und Dornen mit dir sind und du bei Skorpionen hausest. Vor ihren Worten fürchte nicht und vor ihrem Antlitz schrick nicht; denn ein Trutzhaus sind sie.
Luther 1545 (Original):sie gehorchen oder lassens, Es ist wol ein vngehorsam Haus, Dennoch sollen sie wissen, das ein Prophet vnter jnen ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und du, Menschenkind, sollst dich vor ihnen nicht fürchten noch vor ihren Worten fürchten. Es sind wohl widerspenstige und stachlige Dornen bei dir, und du wohnest unter den Skorpionen; aber du sollst dich nicht fürchten vor ihren Worten noch vor ihrem Angesicht dich entsetzen, ob sie wohl ein ungehorsam Haus sind,
NeÜ 2021:Doch du, Mensch, hab keine Angst vor ihnen! Lass dich von ihren Worten nicht einschüchtern! Auch wenn Dornen dich umgeben und du auf Skorpionen sitzt: Fürchte dich nicht vor ihren Worten und erschrick nicht vor ihren Mienen! Sie sind nun mal ein stures Volk.
Jantzen/Jettel 2022:Und du, Menschensohn, fürchte dich nicht vor ihnen. Und vor ihren Worten fürchte dich nicht, wenn auch Nesseln und Dornen um dich sind und du bei Skorpionen wohnst. Fürchte dich nicht vor ihren Worten! Und lass dich von ihren Angesichtern nicht in Schrecken setzen(a), denn ein Haus der Widerspenstigkeit sind sie!
-Fussnote(n): (a) und verliere nicht den Mut
-Parallelstelle(n): Hesekiel 3,9.26.27; Hesekiel 12,2.3.9.25; Hesekiel 28,24; Jeremia 1,8.17
English Standard Version 2001:And you, son of man, be not afraid of them, nor be afraid of their words, though briers and thorns are with you and you sit on scorpions. Be not afraid of their words, nor be dismayed at their looks, for they are a rebellious house.
King James Version 1611:And thou, son of man, be not afraid of them, neither be afraid of their words, though briers and thorns [be] with thee, and thou dost dwell among scorpions: be not afraid of their words, nor be dismayed at their looks, though they [be] a rebellious house.
Westminster Leningrad Codex:וְאַתָּה בֶן אָדָם אַל תִּירָא מֵהֶם וּמִדִּבְרֵיהֶם אַל תִּירָא כִּי סָרָבִים וְסַלּוֹנִים אוֹתָךְ וְאֶל עַקְרַבִּים אַתָּה יוֹשֵׁב מִדִּבְרֵיהֶם אַל תִּירָא וּמִפְּנֵיהֶם אַל תֵּחָת כִּי בֵּית מְרִי הֵֽמָּה


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 6: Disteln und Dornen … Skorpionen. Vgl. 3, 7.9; 22, 29. Das sind bildhafte Ausdrücke, mit denen Gott das Volk Juda beschrieb, dessen hartnäckige Ablehnung seines Wortes für Hesekiel wie die Wiederhaken von Dornen und wie Stacheln von Skorpionen war. Die Gottlosen werden oft so genannt (vgl. 2. Samuel 23,6; Hl 2,2; Jesaja 9,17).

Files

html (9.44 kB)