Part 4668Part 4670

Bibel - Teil 04669/31169: 4. Mose 31,4: Aus jedem Stamm je tausend Mann sollt ihr aus allen Stämmen Israels in das Heer schicken.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
4031004
Preview
Luther 1984:Aus jedem Stamm je tausend Mann sollt ihr aus allen Stämmen Israels in das Heer schicken.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Je tausend Mann von einem Stamm, und zwar von allen Stämmen der Israeliten, sollt ihr zu dem Kriegszuge entsenden.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Je tausend von (jedem) Stamm, von allen Stämmen Israels, sollt ihr zum Heer(esdienst) aussenden.
Schlachter 1952:Aus allen Stämmen Israels sollt ihr je tausend Mann in den Streit schicken.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Aus allen Stämmen Israels sollt ihr je 1 000 Mann zum Feldzug entsenden!
Zürcher 1931:Aus jedem Stamm, von allen Stämmen Israels, sollt ihr je tausend Mann zum Kriegszug entsenden.
Luther 1912:aus jeglichem Stamm tausend, daß ihr aus allen Stämmen Israels in das Heer schickt.
Buber-Rosenzweig 1929:tausend für den Stab, tausend für den Stab, für alle Stäbe Jissraels, sendet zur Heerschar.
Tur-Sinai 1954:Tausend auf den Stamm, je tausend auf den Stamm, von allen Stämmen Jisraëls sollt ihr zum Heereszug entsenden.»
Luther 1545 (Original):Aus jglichem Stam tausent, das jr aus allen stemmen Jsrael in das Heer schickt.
Luther 1545 (hochdeutsch):aus jeglichem Stamm tausend, daß ihr aus allen Stämmen Israels in das Heer schicket.
NeÜ 2021:Von jedem Stamm sollen 1000 Mann in den Kampf ziehen.
Jantzen/Jettel 2022:Je tausend von einem Stamm, von allen Stämmen Israels, sollt ihr zum Heeresdienst aussenden.“
English Standard Version 2001:You shall send a thousand from each of the tribes of Israel to the war.
King James Version 1611:Of every tribe a thousand, throughout all the tribes of Israel, shall ye send to the war.
Westminster Leningrad Codex:אֶלֶף לַמַּטֶּה אֶלֶף לַמַּטֶּה לְכֹל מַטּוֹת יִשְׂרָאֵל תִּשְׁלְחוּ לַצָּבָֽא


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 1: Dieses Kapitel ist in vielfältiger Weise mit anderen Schriftstellen in 4. Mose verknüpft: Vergeltung für Midian (V. 2.3; 10, 2-10); Zur, der Midianiter (V. 8; 25, 15); Bileam (V. 8.16; 22, 2-24, 25); Peor (V. 16; 25, 1-9.14.15); Reinigung nach der Berührung einer Leiche (V. 19-24; 19, 11-19); Fürsorge für die Priester und Leviten (V. 28-47; 18, 8-32). Dieser Kampf gegen die Midianiter war ein Prototyp für Gottes Anforderungen eines heiligen Krieges, mit denen Israel sich an seinen Feinden rächte (s. 5. Mose 20,1-18). 31, 1 Der Herr befahl Israel, sich an Midian zu rächen, weil die Midianiter dafür verantwortlich waren, dass Israel in Peor verdorben wurde (25, 1-18).

Files

html (5.82 kB)