Part 90Part 92

Bibel - Teil 00091/31169: 1. Mose 4,11: Und nun: Verflucht seist du auf der Erde, die ihr Maul hat aufgetan und deines Bruders Blut von deinen Händen empfangen. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
1004011
Preview
Luther 1984:Und nun: Verflucht seist du auf der Erde, die ihr Maul hat aufgetan und deines Bruders Blut von deinen Händen empfangen.-a- -a) 4. Mose 35,33.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und nun - verflucht sollst du sein, (hinweggetrieben) vom Ackerboden, der seinen Mund aufgetan hat, um das von deiner Hand vergossene Blut deines Bruders in sich aufzunehmen!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und nun, verflucht seist du von dem Ackerboden hinweg, der seinen Mund aufgerissen hat, das Blut deines Bruders von deiner Hand zu empfangen!
Schlachter 1952:Und nun sollst du verbannt sein aus dem Land, das seinen Mund aufgetan hat, das Blut deines Bruders zu empfangen von deiner Hand!
Zürcher 1931:Und nun - verflucht bist du, verbannt vom Ackerland, das seinen Mund aufgetan hat, aus deiner Hand das Blut deines Bruders zu empfangen.
Luther 1912:Und nun verflucht seist du auf der Erde, die ihr Maul hat aufgetan und deines Bruders Blut von deinen Händen empfangen.
Buber-Rosenzweig 1929:Und nun, verflucht seist du hinweg vom Acker, der seinen Mund aufmachte, das Geblüt deines Bruders aus deiner Hand zu empfangen.
Tur-Sinai 1954:Und nun: Verflucht bist du, Fort von dem Ackerboden, Der seinen Mund geöffnet, Um deines Bruders Blut von deiner Hand zu nehmen.
Luther 1545 (Original):Vnd nu verflucht seistu auff der Erden, die jr maul hat auffgethan, vnd deines Bruders blut von deinen henden empfangen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und nun verflucht seiest du auf der Erde, die ihr Maul hat aufgetan und deines Bruders Blut von deinen Händen empfangen.
NeÜ 2021:Verflucht sollst du sein, verbannt vom Ackerboden! Denn du hast ihn mit dem Blut deines Bruders getränkt.
Jantzen/Jettel 2016:Und nun, a)verflucht seist du von dem Erdboden hinweg, der seinen Mund aufgetan hat, das Blut deines Bruders von deiner Hand zu empfangen! a) verflucht 1. Mose 3,17; 4. Mose 23,7 .8; Blut Hiob 16,18; Jesaja 26,21
English Standard Version 2001:And now you are cursed from the ground, which has opened its mouth to receive your brother's blood from your hand.
King James Version 1611:And now [art] thou cursed from the earth, which hath opened her mouth to receive thy brother's blood from thy hand;
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 11: verflucht sein von dem Erdboden hinweg. Ein zweiter Fluch von Gott, der die Produktivität des Erdbodens betraf, den Kain bewirtschaftete. Für einen Landwirt wie Kain war das ein schlimmer Fluch und bedeutete, dass Kain sein ganzes Leben lang nicht sesshaft sein wird: »flüchtig auf der Erde« (V. 12.14).

Files

html (5.43 kB)