Part 348Part 350

Bibel - Teil 00349/31169: 1. Mose 14,12: Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Brudersohn, und seine Habe, denn er wohnte in Sodom, und zogen davon. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
1014012
Preview
Luther 1984:Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Brudersohn, und seine Habe, denn -a-er wohnte in Sodom, und zogen davon. -a) 1. Mose 13,10-12.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sie nahmen auch Lot, Abrams Brudersohn, der damals in Sodom wohnte, samt seinem Habakuk und Gut mit sich und zogen ab.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie nahmen Lot mit, den Sohn von Abrams Bruder-a-, und seine Habe und zogen davon; denn er wohnte in Sodom-b-. -a) 1. Mose 11,27. b) 1. Mose 13,12.
Schlachter 1952:Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Bruder, und seine Habe - denn er wohnte zu Sodom - und gingen.
Zürcher 1931:Sie nahmen auch Lot, den Neffen Abrams, und seine Habe mit und zogen davon; der wohnte nämlich in Sodom.
Luther 1912:Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Bruderssohn, und seine Habe, denn er wohnte zu a) Sodom, und zogen davon. - a) 1. Mose 13,10-12.
Buber-Rosenzweig 1929:Auch Lot nahmen sie mitsamt seiner Habe, den Brudersohn Abrams, und gingen davon, der war ja in Sodom ansässig.
Tur-Sinai 1954:Und sie nahmen Lot samt seiner Habe, den Bruderssohn Abrams, und zogen ab - denn er wohnte in Sedom.
Luther 1545 (Original):Sie namen auch mit sich Lot Abrams bruder son vnd seine habe, Denn er wonete zu Sodom, vnd zogen da von.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Bruders Sohn, und seine Habe, denn er wohnete zu Sodom, und zogen davon.
NeÜ 2021:Auch Abrams Neffen Lot, der inzwischen in Sodom wohnte, schleppten sie mit und dazu seinen ganzen Besitz.
Jantzen/Jettel 2016:Auch Lot nahmen sie mitsamt seiner Habe, den Sohn des Bruders Abrams, und gingen davon; der wohnte nämlich in Sodom. a) a) Lot 1. Mose 11,27; 13, 12
English Standard Version 2001:They also took Lot, the son of Abram's brother, who was dwelling in Sodom, and his possessions, and went their way.
King James Version 1611:And they took Lot, Abram's brother's son, who dwelt in Sodom, and his goods, and departed.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:14, 1: Kriegsführung, Eroberung und das Unterwerfen von anderen Königen und Stadtstaaten gehörten zur Zeit Abrahams zum Leben im Fruchtbaren Halbmond. Die hier erwähnten Orte reichten von Sinear im Osten (in der Gegend von Babylon in Mesopotamien) bis zur Gegend südlich des Salzmeeres (des Toten Meeres), bis zum Jordantal, bis zum Land Moab, das südwestlich des Toten Meeres lag, und bis zum Gebirge Seir (später Edom). Die Amalekiter (s. Anm. zu 2. Mose 17,8) gab es zur Zeit Abrahams noch nicht (vgl. 36, 12), aber es gab sie, als Mose dieses Buch schrieb. Die Amoriter lebten in ganz Palästina verstreut und waren Kanaaniter. Als die Vasallenstaaten dachten, sie könnten das Joch ihrer Lehnherren ungestraft abschütteln, rebellierten sie, indem sie nicht den festgelegten Tribut zahlten und stattdessen auf eine militärische Gegenreaktion warteten. In diesem Fall führte die Rebellion zu einem größeren Feldzug des geschädigten Lehnherrn Kedor-Laomer und seiner Verbündeten (V. 5-7). Bei der darauffolgenden Auseinandersetzung mit Sodom und Gomorra unterschätzten die Vasallen den Feind und wurden besiegt. Lot, der damals in Sodom wohnte, wurde gefangen genommen.

Files

html (6.08 kB)