Part 636Part 638

Bibel - Teil 00637/31169: 1. Mose 24,45: Ehe ich nun diese Worte ausgeredet hatte in meinem Herzen, siehe, da kommt Rebekka heraus mit einem Krug auf ihrer Schulter und geht hinab zum Brunnen und schöpft. Da sprach...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
1024045
Preview
Luther 1984:Ehe ich nun diese Worte ausgeredet hatte in meinem Herzen, siehe, da kommt Rebekka heraus mit einem Krug auf ihrer Schulter und geht hinab zum Brunnen und schöpft. Da sprach ich zu ihr: Gib mir zu trinken.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich hatte dieses bei mir noch nicht zu Ende geredet, da kam auch schon Rebekka aus dem Orte heraus mit ihrem Kruge auf ihrer Schulter; sie stieg zur Quelle hinab und schöpfte Wasser. Da bat ich sie: ,Gib mir, bitte, zu trinken!'
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich hatte in meinem Herzen-a- noch nicht ausgeredet-b-, siehe, da kam Rebekka heraus mit ihrem Krug auf ihrer Schulter; und sie stieg zur Quelle hinab und schöpfte. Da sagte ich zu ihr: Gib mir doch zu trinken! -a) 1. Samuel 1,13. b) V. 15.
Schlachter 1952:Ehe ich nun solche Worte in meinem Herzen ausgeredet hatte, siehe, da kommt Rebekka mit einem Krug auf ihrer Achsel und geht zum Brunnen hinab und schöpft. Da sprach ich zu ihr: «Gib mir zu trinken!»
Zürcher 1931:Und ehe ich noch bei mir selber ausgeredet, siehe, da kommt auch schon Rebekka heraus, ihren Krug auf der Achsel, steigt zum Quell hinab und schöpft. Da sprach ich zu ihr: «Gib mir zu trinken.»
Luther 1912:Ehe ich nun solche Worte ausgeredet hatte in meinem Herzen, siehe, da kommt Rebekka heraus mit einem Krug auf ihrer Achsel und geht hinab zum Brunnen und schöpft. Da sprach ich zu ihr: Gib mir zu trinken.
Buber-Rosenzweig 1929:Ehe ich aber noch vollendet hatte zu meinem Herzen zu reden, da zog Ribka einher, ihren Krug auf ihrer Schulter, und schritt zum Quell nieder und schöpfte. Ich sprach zu ihr: Letze mich doch!
Tur-Sinai 1954:Noch hatte ich nicht geendet, zu mir selbst zu sprechen, da kam Ribka heraus, den Krug auf der Schulter, stieg hinab zur Quelle und schöpfte, und ich sprach zu ihr: ,Gib mir doch zu trinken!'
Luther 1545 (Original):Ehe ich nu solche wort ausgeredt hatte in meinem hertzen, Sihe, da kompt Rebeca eraus mit einem Krug auff jrer achseln, vnd gehet hinab zum Brun vnd schepffet. Da sprach ich zu jr, Gib mir zu trincken.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ehe ich nun solche Worte ausgeredet hatte in meinem Herzen, siehe, da kommt Rebekka heraus mit einem Krug auf ihrer Achsel und gehet hinab zum Brunnen und schöpfet. Da sprach ich zu ihr: Gib mir zu trinken.
NeÜ 2021:Ich hatte in meinem Herzen noch nicht zu Ende gebetet, als Rebekka mit einem Wasserkrug auf der Schulter herauskam, zur Quelle hinunterstieg und Wasser schöpfte. Da sagte ich zu ihr: 'Gib mir doch etwas zu trinken!'
Jantzen/Jettel 2016:Ich hatte in meinem Herzen noch nicht ausgeredet, - siehe - da kam Rebekka heraus mit ihrem Krug auf ihrer Schulter. Und sie stieg zur Quelle hinab und schöpfte. Und ich sagte zu ihr: „‚Gib mir bitte zu trinken!’ a)
a) ausgere . 1. Samuel 1,13; Nehemia 2,1-5
English Standard Version 2001:Before I had finished speaking in my heart, behold, Rebekah came out with her water jar on her shoulder, and she went down to the spring and drew water. I said to her, 'Please let me drink.'
King James Version 1611:And before I had done speaking in mine heart, behold, Rebekah came forth with her pitcher on her shoulder; and she went down unto the well, and drew [water]: and I said unto her, Let me drink, I pray thee.

Files

html (5.85 kB)