Part 10404Part 10406

Bibel - Teil 10405/31169: 1. Chronik 4,17: Die Söhne Esras aber waren: Jeter, Mered, Efer und Jalon. Und Jeter zeugte Mirjam, Schammai, Jischbach, den Vater Echtemoas.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
13004017
Preview
Luther 1984:Die Söhne Esras aber waren: Jeter, Mered, Efer und Jalon. Und Jeter zeugte Mirjam, Schammai, Jischbach, den Vater Echtemoas.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Söhne Esra's waren: Jether, Mered, Epher und Jalon. Und dies sind die Söhne der Bithja, der Tochter des Pharao's, die Mered geheiratet hatte: sie gebar Mirjam, Sammai und Jisbah, den Stammvater von Esthemoa.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Söhne-1- Esras: Jeter und Mered und Efer und Jalon. Und Jeter zeugte-2- Mirjam und Schammai und Jischbach, den Vater Eschtemoas-a-. -1) w: der Sohn. 2) so nach LXX; MasT: Jalon. Und sie wurde schwanger (und gebar). a) Josua 15,50.
Schlachter 1952:Und die Söhne Esras: Jeter und Mered und Epher und Jalon. Und das sind die Söhne der Bitja, der Tochter des Pharao, welche Mered nahm: sie empfing und gebar Mirijam und Schammai und Jischbach, den Vater von Eschtemoa.
Zürcher 1931:Die Söhne Esras: Jether, Mered, Epher und Jalon. Jether zeugte Mirjam, Sammai und Jisbah, den Vater von Esthemoa.+ +
Luther 1912:Die Kinder aber Esras waren: Jether, Mered, Epher und Jalon. Und das sind die Kinder Bithjas, der Tochter Pharaos, die der Mered nahm: sie gebar Mirjam, Sammai, Jesbah, den Vater Esthemoas.
Buber-Rosenzweig 1929:Ein Sohn Esras ist Jater, sodann Mared, Efer, Jalon [dann ward sie schwanger mit Mirjam], und Schammaj und Jischbach, den Vater von Eschtmoa,
Tur-Sinai 1954:Und ein Sohn Esras: Jeter; und Mered und Efer und Jalon. Dann ward sie schwanger mit Mirjam und Schammai und Jischbah, dem Vater von Eschtemoa.
Luther 1545 (Original):Die kinder aber Esra waren Jether, Mered, Epher vnd Jalon, vnd Thahar mit MirJam, Samai, Jesbah dem vater Esthemoa.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Kinder aber Esras waren: Jether, Mered, Epher und Jalon, und Thahar mit Mirjam, Samai, Jesbah, dem Vater Esthemoas.
NeÜ 2021:Die Söhne von Esra waren Jeter, Mered, Efer und Jalon. Jeter zeugte Mirjam, Schammai und Jischbach, den Stammvater von Eschtemoa.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Söhne Esras: Jeter und Mered und Epher und Jalon. Und sie wurde schwanger [und gebar] Mirjam und Schammai und Jischbach, den Vater Eschtemoas. a)
a) Eschtem . 1. Chronik 4,19; 6, 42; Josua 15,50; 21, 14
English Standard Version 2001:The sons of Ezrah: Jether, Mered, Epher, and Jalon. These are the sons of Bithiah, the daughter of Pharaoh, whom Mered married; and she conceived and bore Miriam, Shammai, and Ishbah, the father of Eshtemoa.
King James Version 1611:And the sons of Ezra [were], Jether, and Mered, and Epher, and Jalon: and she bare Miriam, and Shammai, and Ishbah the father of Eshtemoa.

Files

html (5.22 kB)