Part 1597Part 1599

Bibel - Teil 01598/31169: 2. Mose 3,18: Und sie werden auf dich hören. Danach sollst du mit den Ältesten Israels hineingehen zum König von Ägypten und zu ihm sagen: Der HERR, der Gott der Hebräer, ist uns erschienen....

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
2003018
Preview
Luther 1984:Und sie werden auf dich hören. Danach sollst du mit den Ältesten Israels hineingehen zum König von Ägypten und zu ihm sagen: -a-Der HERR, der Gott der Hebräer, ist uns erschienen. So laß uns nun gehen drei Tagereisen weit in die Wüste, daß wir opfern dem HERRN, unserm Gott. -a) 2. Mose 5,1.3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn sie dann auf dich hören, sollst du mit den Ältesten der Israeliten zum König von Ägypten hingehen, und ihr sollt zu ihm sagen: ,Der HErr, der Gott der Hebräer, ist uns erschienen; und nun möchten wir drei Tagereisen weit in die Wüste ziehen, um dort dem HErrn, unserm Gott, zu opfern.'
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie werden auf deine Stimme hören-a-. Und du sollst zum König von Ägypten hineingehen, du und die Ältesten Israels, und ihr sollt zu ihm sagen: Jahwe-1-*, der Gott der Hebräer, ist uns begegnet. So laß uns nun drei Tagereisen weit in die Wüste ziehen-b-, damit wir Jahwe-1-*, unserm Gott, opfern-2c-! -1) d.i. der Eigenname Gottes im AT, sonst mit HERR wiedergegeben. 2) w: zum Opfer schlachten. a) 2. Mose 4,1.31. b) 2. Mose 8,23. c) 2. Mose 5,1-3.
Schlachter 1952:Und wenn sie auf dich hören, so sollst du und die Ältesten von Israel zum König von Ägypten hineingehen und zu ihm sagen: Der HERR, der Hebräer Gott, ist uns begegnet. So laß uns nun drei Tagereisen weit in die Wüste gehen, daß wir dem HERRN, unserm Gott, opfern!
Zürcher 1931:Und sie werden auf dich hören; du aber sollst mit den Ältesten Israels zum König von Ägypten hineingehen, und ihr sollt zu ihm sagen: «Der Herr, der Gott der Hebräer, ist uns begegnet. So lass uns nun drei Tagereisen weit in die Wüste ziehen, dass wir dem Herrn, unserm Gotte, opfern.» -2. Mose 5,3.
Luther 1912:Und wenn sie deine Stimme hören, so sollst du und die Ältesten in Israel hineingehen zum König in Ägypten und zu ihm sagen: a) Der Herr, der Hebräer Gott, hat uns gerufen. So laß uns nun gehen drei Tagereisen in die Wüste, daß wir opfern dem Herrn, unserm Gott. - a) 2. Mose 5,1.3.
Buber-Rosenzweig 1929:Hören sie auf deine Stimme, kommst du und die Ältesten Jissraels zum König von Ägypten, sprecht zu ihm: ER, der Gott der Ebräer, hat sich über uns gefügt - nun laß uns doch einen Weg von drei Tagen in die Wüste gehn und laß uns schlachtopfern IHM, unserm Gott.
Tur-Sinai 1954:Und sie werden auf deine Stimme hören. Dann sollst du mit den Ältesten Jisraëls zum König von Mizraim kommen, und ihr sollt zu ihm sprechen: Der Ewige, der Gott der Ebräer, ist uns begegnet; und nun: Laß uns doch drei Tagemärsche weit in die Wüste ziehen und dem Ewigen, unserm Gott, Opfer schlachten.
Luther 1545 (Original):Vnd wenn sie deine stimme hören, so solt du, vnd die Eltesten in Jsrael hin ein gehen, zum Könige in Egypten, vnd zu jm sagen, Der HERR der Ebreer Gott, hat vns geruffen, So las vns nu gehen drey Tagereise in die wüsten das wir opffern dem HERRN, vnserm Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wenn sie deine Stimme hören, so sollst du und die Ältesten in Israel hineingehen zum Könige in Ägypten und zu ihm sagen: Der HERR, der Ebräer Gott, hat uns gerufen. So laß uns nun gehen drei Tagesreisen in die Wüste, daß wir opfern dem HERRN, unserm Gott.
NeÜ 2021:Wenn du ihnen das sagst, werden sie auf dich hören. Dann sollst du mit den Ältesten Israels zum König von Ägypten gehen und ihm sagen: 'Jahwe, der Gott der Hebräer, ist uns erschienen. Nun lass uns doch drei Tagereisen (Eine "Tagesreise" entspricht etwa 30 km.)weit in die Wüste ziehen, damit wir Jahwe, unserem Gott, dort Opfertiere schlachten.'
Jantzen/Jettel 2016:Und sie werden auf deine Stimme a)hören. Und du sollst b)hineingehen, du und die Ältesten Israels, zum König von Ägypten, und ihr sollt zu ihm sagen: ‚JAHWEH, der Gott der Hebräer, ist uns begegnet. Und nun lass uns doch drei Tagereisen weit in die Wüste ziehen, damit wir JAHWEH, unserem Gott, opfern.’
a) hören 2. Mose 4,31;
b) hineingehen 2. Mose 5,1-3; Jeremia 1,4-9
English Standard Version 2001:And they will listen to your voice, and you and the elders of Israel shall go to the king of Egypt and say to him, 'The LORD, the God of the Hebrews, has met with us; and now, please let us go a three days' journey into the wilderness, that we may sacrifice to the LORD our God.'
King James Version 1611:And they shall hearken to thy voice: and thou shalt come, thou and the elders of Israel, unto the king of Egypt, and ye shall say unto him, The LORD God of the Hebrews hath met with us: and now let us go, we beseech thee, three days' journey into the wilderness, that we may sacrifice to the LORD our God.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 15: Nachdem Gott Mose nach dessen zweiter Nachfrage seinen Namen genannt hatte, erteilte er ihm Anweisungen für zwei Reden. Die eine sollte er vor den Ältesten Israels halten (V. 16.17) und die andere vor dem Pharao (V. 18b). Darin erwähnt wurde auch die positive Reaktion der Ältesten auf Moses Bericht (V. 18a), die Weigerung des Pharao, ihnen ihre Bitte zu gewähren (V. 19), Gottes übernatürliches, richterliches Eingreifen (V. 20) und Israels Ausplünderung der Ägypter, die auf die Forderung des Volkes nach Silber, Gold und Kleidung positiv reagierten (V. 21.22). Der letzte Punkt verweist auf Gottes Verheißung an Abraham, dass seine Nachkommen mit großer Habe aus dem Land ihrer Drangsal ausziehen werden (1. Mose 15,14). 3, 15 Vgl. Matthäus 22,23; Markus 12,26; Apostelgeschichte 3,13.

Files

html (8.74 kB)