Part 3422Part 3424

Bibel - Teil 03423/31169: 3. Mose 23,20: Und der Priester soll sie als Schwingopfer schwingen samt den Erstlingsbroten vor dem HERRN. Das alles soll als ein Schwingopfer dem HERRN heilig sein und dem Priester...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
3023020
Preview
Luther 1984:Und der Priester soll sie als Schwingopfer schwingen samt den Erstlingsbroten vor dem HERRN. Das alles soll als ein Schwingopfer dem HERRN heilig sein und dem Priester gehören.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Priester soll sie dann samt den Erstlingsbroten als Webeopfer vor dem HErrn weben-1- zugleich mit den beiden Lämmern; sie sollen dem HErrn geheiligt sein und dem Priester gehören. -1) = schwingen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der Priester soll sie schwingen mit dem Erstlingsbrot-1- als Schwingopfer vor dem HERRN, mit den zwei Lämmern; sie sollen dem HERRN heilig sein für den Priester-a-. -1) d.i. Brot vom ersten Korn der Ernte. a) 4. Mose 18,8-12.
Schlachter 1952:und der Priester soll sie samt den Erstlingsbroten weben, nebst den beiden Lämmern, als Webopfer vor dem HERRN. Die sollen dem HERRN heilig sein und dem Priester (gehören).
Zürcher 1931:Und der Priester soll sie samt den Erstlingsbroten als Webeopfer vor dem Herrn schwingen, zugleich mit den zwei Lämmern; sie sollen dem Herrn geweiht sein und dem Priester gehören.
Luther 1912:Und der Priester soll’s weben samt den Erstlingsbroten vor dem Herrn; die sollen samt den zwei Lämmern dem Herrn heilig sein und dem Priester gehören.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Priester schwinge sie samt dem Brot der Erstlinge einen Schwung vor IHM, dieses samt den beiden Lämmern, Darheiligung seien sie IHM, für den Priester. Ausrufet an ebendem Tag,
Tur-Sinai 1954:Und der Priester mache damit, samt dem Brot der Erstreife, eine Schwingung vor dem Ewigen, samt den zwei Schafen; heilig seien sie dem Ewigen für den Priester.
Luther 1545 (Original):Vnd der Priester sols Weben sampt dem brot der Erstlinge fur dem HERRN vnd den zweien lemmern, Vnd sol dem HERRN heilig, vnd des Priesters sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der Priester soll's weben samt dem Brot der Erstlinge vor dem HERRN und den zweien Lämmern; und soll dem HERRN heilig und des Priesters sein.
NeÜ 2021:Der Priester soll die beiden Lämmer zusammen mit dem Erstlingsbrot vor Jahwe hin- und herschwingen. Sie sind Jahwe geweiht und fallen dem Priester zu.
Jantzen/Jettel 2016:Und der Priester soll sie weben samt dem Brot der Erstlinge als Webopfer vor JAHWEH, samt den zwei Lämmern: Sie sollen JAHWEH heilig sein für den Priester. a)
a) 4. Mose 18,12; 1. Korinther 9,14
English Standard Version 2001:And the priest shall wave them with the bread of the firstfruits as a wave offering before the LORD, with the two lambs. They shall be holy to the LORD for the priest.
King James Version 1611:And the priest shall wave them with the bread of the firstfruits [for] a wave offering before the LORD, with the two lambs: they shall be holy to the LORD for the priest.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:23, 1 – 27, 34: In diesem Abschnitt werden Themen der Heiligkeit behandelt, die die Nation als ganze betreffen. 23, 1 – 24, 9 Hier werden die besonderen Feste Israels erklärt. Vgl. 2. Mose 23,14-17; 4. Mose 28,1-29, 40; 5. Mose 16,1-17. 23, 1 Dieser Abschnitt stellt Tage heraus, die dem Herrn heilig sind. Nach dem Sabbat (V. 3) werden die Feste in zeitlicher Reihenfolge des Kalenders angeführt (V. 4-44).

Files

html (6.13 kB)