Part 29050Part 29052

Bibel - Teil 29051/31169: 2. Korinther 10,13: Wir aber wollen uns nicht über alles Maß hinaus rühmen, sondern nur nach dem Maß, das uns Gott zugemessen hat, nämlich daß wir auch bis zu euch gelangen sollten. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"Copyright © 2011 Genfer BibelgesellschaftDisplayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
47010013
Preview
Luther 1984:-a-Wir aber wollen uns -b-nicht über alles Maß hinaus rühmen, sondern nur nach dem Maß, das uns Gott zugemessen hat, nämlich daß wir auch bis zu euch gelangen sollten. -a) V. 13-16: Römer 15,20. b) Römer 12,3; Galater 2,7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wir dagegen wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maße des Arbeitsfeldes, das Gott uns als Maßstab zugewiesen hat, daß wir nämlich auch bis zu euch gelangen sollten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:--Wir- aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen-a-, sondern nach dem Maße des Wirkungskreises-1-, den uns Gott als Maß zugeteilt hat, (nämlich) auch bis zu euch zu gelangen. -1) o: «der Richtschnur», so auch V. 15.16. a) Römer 12,3.
Schlachter 1952:Wir aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maß der Regel-1-, welche uns Gott zugemessen hat, daß wir auch bis zu euch gelangt sind. -1) d.h. der gesteckten Grenze, des Arbeitsgebietes.++
Zürcher 1931:werden wir uns nicht ins Masslose rühmen-1-, sondern (nur) nach dem Masse des Arbeitsgebietes, das uns Gott zugemessen hat, dass wir nämlich auch bis zu euch gelangt sind. -Römer 12,3. 1) V. 12-13: and. nh. Textzeugen haben hier so: «12. Denn wir vermessen . . . empfehlen; sie aber, indem sie sich an sich selbst messen und sich mit sich selbst vergleichen, sind unverständig. 13. Wir aber wollen uns nicht ins Masslose rühmen.»
Luther 1912:Wir aber rühmen uns a) nicht über das Ziel hinaus, sondern nur nach dem Ziel der Regel, mit der uns Gott abgemessen hat das Ziel, zu gelangen auch bis zu euch. - a) Römer 12,3.
Luther 1545 (Original):Wir aber rhümen vns nicht vber das ziel, sondern nur nach dem ziel der Regel, da mit vns Gott abgemessen hat das ziel, zu gelangen auch bis an euch.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wir aber rühmen uns nicht über das Ziel, sondern nur nach dem Ziel der Regel, damit uns Gott abgemessen hat das Ziel, zu gelangen auch bis an euch.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wir hingegen werden uns nicht auf unangemessene Weise rühmen. Unser Maßstab ist der Wirkungskreis, den Gott uns zugemessen hat, und dieser Wirkungskreis schließt auch euch mit ein.
Albrecht 1912/1988:Wir dagegen wollen uns nicht maßlos rühmen, sondern uns mit unserm Rühmen auf das Arbeitsfeld beschränken, das Gott uns abgemessen hat, und das auch euch umfaßt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wir aber rühmen uns -a-nicht über das Ziel hinaus, sondern nur nach dem Ziel der Regel, mit der uns Gott abgemessen hat das Ziel, zu gelangen auch bis zu euch. -a) Römer 12,3.
Meister:Wir aber wollen uns nicht in das Maßlose-a- rühmen, sondern nach dem Maße der Richtschnur, die Gott uns als Maß zugeteilt hat, hinzugelangen auch bis zu euch! -a) V. 15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wir dagegen wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maße des Arbeitsfeldes, das Gott uns als Maßstab zugewiesen hat, daß wir nämlich auch bis zu euch gelangen sollten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wir aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maße des Wirkungskreises-1-, den der Gott des Maßes uns zugeteilt hat, um-2- auch bis zu euch zu gelangen. -1) o: der Meßschnur; so auch V. 15.16. 2) aüs: den Gott uns als Maß zugeteilt hat, um.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:--Wir- aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen-a-, sondern nach dem Maße des Wirkungskreises-1-, den uns Gott als Maß -a-zugeteilt hat, (nämlich) auch bis zu euch zu gelangen. -1) o: der Richtschnur, so auch V. 15.16. a) Römer 12,3.
Schlachter 1998:Wir aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maß des Wirkungskreises-1-, den uns Gott als Maß zugemessen hat, nämlich daß wir auch bis zu euch gelangen sollten. -1) o: der Richtschnur, der Regel.++
Interlinear 1979:Wir aber nicht ins Ungemessene wollen uns rühmen, sondern nach dem Maß des Maßstabs, den zugeteilt hat uns Gott als Maß, zu kommen auch bis zu euch.
NeÜ 2021:Nein, wir wollen uns nicht ohne jedes Maß überschätzen, sondern in dem bleiben, das Gott uns zugewiesen hat. Immerhin sind wir ja bis zu euch gekommen.
Jantzen/Jettel 2016:Aber wir werden uns nicht ins a)Maßlose rühmen, sondern nach dem Maß des Zugemessenen, das der Gott des Maßes uns zumaß, auch bis zu euch zu gelangen; a) 2. Korinther 10,15 .16*; Epheser 4,7; 1. Korinther 3,5
English Standard Version 2001:But we will not boast beyond limits, but will boast only with regard to the area of influence God assigned to us, to reach even to you.
King James Version 1611:But we will not boast of things without [our] measure, but according to the measure of the rule which God hath distributed to us, a measure to reach even unto you.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 13: nicht ins Maßlose rühmen. Im Gegensatz zu den stolzen, überheblichen und prahlerischen falschen Aposteln weigerte Paulus sich, etwas über sich selbst oder seinen Dienst zu sagen, was nicht stimmte und nicht von Gott gegeben war. Maß des Wirkungskreises, den uns Gott als Maß zugemessen hat. Paulus gab sich damit zufrieden, innerhalb der Grenzen des Dienstes zu bleiben, den Gott ihm zugeteilt hatte, nämlich Apostel für die Heiden zu sein (Römer 1,5; 11, 13; 1. Timotheus 2,7; 2. Timotheus 1,11). Somit umfasste Paulus’ Dienstbereich auch Korinth, wenngleich die falschen Apostel das Gegenteil behaupteten. Dass Paulus sich weigerte, sich seiner eigenen Errungenschaften zu rühmen und lieber davon sprach, was Christus durch ihn getan hatte (Römer 15,18; Kolosser 1,29), zeigte erneut seine Demut.

Files

html (10.2 kB)