Part 29092Part 29094

Bibel - Teil 29093/31169: 2. Korinther 12,4: der wurde entrückt in das Paradies und hörte unaussprechliche Worte, die kein Mensch sagen kann.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"Copyright © 2011 Genfer BibelgesellschaftDisplayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
47012004
Preview
Luther 1984:der wurde entrückt in das Paradies und hörte unaussprechliche Worte, die kein Mensch sagen kann.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):daß er in das Paradies entrückt wurde und unsagbare-1- Worte hörte, die ein Mensch nicht aussprechen-2- darf. -1) o: unaussprechliche. 2) o: mitteilen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:daß er in das Paradies-a- entrückt wurde und unaussprechliche Worte-1- hörte, die auszusprechen einem Menschen nicht zusteht. -1) o: Reden, Mitteilungen. a) Lukas 23,43.
Schlachter 1952:daß er in das Paradies entrückt wurde und unaussprechliche Worte hörte, welche keinem Menschen zu sagen vergönnt ist.
Zürcher 1931:dass er in das Paradies entrückt wurde und unaussprechliche Worte hörte, die ein Mensch nicht sagen darf. -Lukas 23,43.
Luther 1912:der ward entzückt in das Paradies und hörte unaussprechliche Worte, welche kein Mensch sagen kann.
Luther 1545 (Original):Er ward entzücket in das Paradis, vnd höret vnaussprechliche wort, welche kein Mensch sagen kan.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er ward entzückt in das Paradies und hörete unaussprechliche Worte, welche kein Mensch sagen kann.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und dass er dort geheimnisvolle Worte hörte, Worte, die auszusprechen einem Menschen nicht zusteht.
Albrecht 1912/1988:bis in das Paradies-a-* entrückt worden ist und (dort) geheimnisvolle Dinge vernommen hat, von denen man nicht reden darf. -a) Lukas 23,43.
Luther 1912 (Hexapla 1989):der ward entzückt in das Paradies und hörte unaussprechliche Worte, welche kein Mensch sagen kann.
Meister:daß er in das Paradies-a- entrückt wurde, und er hörte unaussprechliche Aussprüche, welche einem Menschen nicht erlaubt sind zu reden! -a) Lukas 23,43.
Menge 1949 (Hexapla 1997):daß er in das Paradies entrückt wurde und unsagbare-1- Worte hörte, die ein Mensch nicht aussprechen-2- darf. -1) o: unaussprechliche. 2) o: mitteilen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:daß er in das Paradies entrückt wurde und unaussprechliche Worte-1- hörte, welche der Mensch nicht sagen darf-2-. -1) o: Reden, Mitteilungen. 2) welche zu sagen dem Menschen nicht zusteht.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:daß er in das Paradies-a- -ap-entrückt wurde und unaussprechliche Worte-1- -a-hörte, die -ifa-auszusprechen einem Menschen nicht zusteht. -1) o: Reden, Mitteilungen. a) Lukas 23,43.
Schlachter 1998:daß er in das Paradies entrückt wurde und unaussprechliche Worte hörte, die ein Mensch nicht sagen darf.
Interlinear 1979:daß er entrückt wurde in das Paradies und hörte unaussprechliche Worte, die nicht erlaubt einem Menschen zu sagen.
NeÜ 2021:dass er bis ins Paradies entrückt wurde und dort unsagbare Worte hörte, die ein Mensch nicht aussprechen darf.
Jantzen/Jettel 2016:dass er entrückt wurde ins a)Paradies und b)unaussprechliche Aussagen hörte, [Dinge] die einem Menschen zu sprechen nicht gestattet sind. a) Lukas 23,43*b) 2. Korinther 9,15
English Standard Version 2001:and he heard things that cannot be told, which man may not utter.
King James Version 1611:How that he was caught up into paradise, and heard unspeakable words, which it is not lawful for a man to utter.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 2: Da die hier beschriebene Vision 14 Jahre vor Abfassung des 2. Korintherbriefes stattfand, gibt es in der Apostelgeschichte keine Entsprechung, die damit identifiziert werden könnte. Wahrscheinlich fand sie statt zwischen seiner Rückkehr aus Jerusalem nach Tarsus (Apostelgeschichte 9,30) und dem Beginn seiner Missionsreisen (Apostelgeschichte 13,1-3). in den dritten Himmel entrückt … in das Paradies entrückt. Paulus beschrieb nicht zwei verschiedene Offenbarungen, denn der »dritte Himmel« und das »Paradies« sind ein und derselbe Ort (vgl. Offenbarung 2,7, wo steht, dass sich der Baum des Lebens im Paradies befindet, mit Offenbarung 22,14, wo steht, er sei im Himmel). Der erste Himmel ist die Erdatmosphäre (1. Mose 8,2; 5. Mose 11,11; 1. Könige 8,35), der zweite der interplanetarische und interstellare Weltraum (1. Mose 15,5; Psalm 8,4; Jesaja 13,10) und der dritte Himmel ist der Wohnort Gottes (1. Könige 8,30; 2. Chronik 30,27; Psalm 123,1). 12, 2 einem Menschen in Christus. Wegen seines Unwillens, sich zu rühmen, sprach Paulus hier zwar in der dritten Person, doch aus dem Zusammenhang wird deutlich, dass er von sich selbst sprach, denn die Erfahrung eines anderen wäre wohl kaum ein Zeugnis für Paulus’ Apostelschaft gewesen. Außerdem litt Paulus selbst unter dem Pfahl im Fleisch, nicht jemand anderes (V. 7). 12, 2 ob im Leib oder ob außerhalb des Leibes. Paulus war von seiner himmlischen Vision derart überwältigt, dass er keine genauen Details wusste. Ob er nun leiblich in den Himmel entrückt wurde (wie Henoch, 1. Mose 5,24, und Elia, 2. Könige 2,11) oder sein Geist zeitweilig vom Leib getrennt war, ist nebensächlich.

Files

html (13.1 kB)