Part 29671Part 29673

Bibel - Teil 29672/31169: 1. Thessalonicher 4,3: Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr meidet die Unzucht

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
52004003
Preview
Luther 1984:Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr meidet die Unzucht
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr die Unzucht meidet,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn dies ist Gottes Wille-a-: eure Heiligung-b-, daß ihr euch von der Unzucht-1- fernhaltet-c-, -1) o: Hurerei. a) Kolosser 1,9. b) 1. Petrus 1,15. c) Apostelgeschichte 15,20; 1. Korinther 6,13; Kolosser 3,5.
Schlachter 1952:Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr euch der Unzucht enthaltet;
Zürcher 1931:Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, dass ihr euch (nämlich) der Unzucht enthaltet, -1. Petrus 1,16.
Luther 1912:Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr meidet die Hurerei
Luther 1545 (Original):Denn das ist der wille Gottes, ewer Heiligung, das jr meidet die Hurerey,
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr meidet die Hurerei,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Gott will, dass ihr ein geheiligtes Leben führt. 'Dazu gehört,' dass ihr euch von aller sexuellen Sünde fern haltet.
Albrecht 1912/1988:Gott will, ihr sollt ein heiliges Leben führen und mit der Unzucht nichts zu schaffen haben.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr meidet die Hurerei
Meister:Denn dieses ist der Wille Gottes, eure Heiligung-a-, daß ihr euch der Hurerei-b- enthaltet, -a) Römer 12,2; Epheser 5,17.18.27. b) 1. Korinther 6,15.18; Epheser 5,3; Kolosser 3,5.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr die Unzucht meidet,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn dies ist Gottes Wille: eure Heiligkeit-1-, daß ihr euch der Hurerei enthaltet, -1) o: Heiligung; eig: Geheiligtsein; so auch V. 4.7.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn dies ist Gottes Wille-a-: eure Heiligung-b-, daß ihr euch von der Unzucht-1- -ifp-fernhaltet-c-, -1) o: Hurerei. a) Kolosser 1,9. b) 1. Petrus 1,15. c) Apostelgeschichte 15,20; 1. Korinther 6,13; Kolosser 3,5.
Schlachter 1998:Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, daß ihr euch der Unzucht-1- enthaltet; -1) o: Hurerei; Bez. für alle Formen des außerehelichen und vorehelichen Geschlechtsverkehrs.++
Interlinear 1979:Denn dies ist Wille Gottes, eure Heiligung, fernhaltet euch ihr von der Unzucht,
NeÜ 2021:Gott will, dass ihr heilig lebt, dass ihr ihm ganz gehört. Das bedeutet, dass ihr euch von allen sexuellen Sünden fernhaltet.
Jantzen/Jettel 2016:denn das ist der Wille Gottes, eure a)Heiligung 1), dass ihr euch der Unzucht* enthaltet,
a) 1. Thessalonicher 5,23; Hebräer 12,14; 1. Petrus 1,15 .16
1) eigtl.: euer Geheiligtwerden und -sein
English Standard Version 2001:For this is the will of God, your sanctification: that you abstain from sexual immorality;
King James Version 1611:For this is the will of God, [even] your sanctification, that ye should abstain from fornication:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 3: der Wille Gottes. Das ganze Wort Gottes enthält den Willen Gottes – sowohl seine Willenserklärungen als auch seine Verbote. Gottes Wille umfasst insbesondere Errettung (1. Timotheus 2,4), Selbstaufopferung (Römer 12,1.2), Erfüllung mit Heiligem Geist (Epheser 5,18), Unterwürfigkeit (1. Petrus 2,13-15), Leiden (1. Petrus 3,17), Zufriedenheit (5, 18), Ausharren (Hebr 10,36) und hier ausdrücklich Heiligung. Sie bezieht sich buchstäblich auf einen Zustand der Absonderung weg von Sünde und hin zur Heiligkeit. In diesem Zusammenhang bedeutet Heiligung die Absonderung von sexueller Unreinheit, d.h. der Gläubige soll sich von Unmoral fernhalten, indem er die Anweisung aus V. 4-8 befolgt.

Files

html (12 kB)