Part 30419Part 30421

Bibel - Teil 30420/31169: Jakobus 4,17: Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut's nicht, dem ist's Sünde. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
59004017
Preview
Luther 1984:Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut's nicht, dem ist's Sünde.-a- -a) Lukas 12,47.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wer also weiß, wie er sich richtig zu verhalten hat, es aber nicht tut, für den ist es Sünde.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde-a-. -a) Lukas 12,47.
Schlachter 1952:Wer nun weiß Gutes zu tun und es nicht tut, dem ist es Sünde.
Zürcher 1931:Wer nun weiss, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde. -Lukas 12,47.
Luther 1912:Denn wer da weiß Gutes zu tun, und tut’s nicht, dem ist’s Sünde. - Lukas 12,47.
Luther 1545 (Original):Denn wer da weis guts zu thun, vnd thuts nicht, dem ists sünde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wer da weiß, Gutes zu tun, und tut's nicht, dem ist's Sünde.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denkt also daran: Wenn jemand weiß, was gut und richtig ist, und es doch nicht tut, macht er sich schuldig.
Albrecht 1912/1988:Wer nun das Gute kennt, das er zu tun hat, und es unterläßt, dem wird es als Sünde angerechnet.+ ---- -- --- ELBERFELDER/Jakobus 5 -+ --- MENGE/Jakobus 5 -+ --- ALBRECHT/Jakobus 5 -
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn wer da weiß Gutes zu tun, und tut's nicht, dem ist's Sünde. -Lukas 12,47.
Meister:Wer nun Gutes zu tun-a- weiß und tut es nicht, dem ist es Sünde! -a) Lukas 12,47;. Johannes 9,41; 15, 22; Römer 1,20.21.32; 2, 17.18.23.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wer also weiß, wie er sich richtig zu verhalten hat, es aber nicht tut, für den ist es Sünde.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde-a-. -a) Lukas 12,47.
Schlachter 1998:Wer nun weiß Gutes zu tun und tut es nicht, für den ist es Sünde.
Interlinear 1979:Einem Wissenden also Gutes zu tun und nicht Tuenden Sünde ist es.
NeÜ 2021:Wer also weiß, was richtig ist, und tut es nicht, für den ist es Sünde.
Jantzen/Jettel 2016:Wer also um Edles, das es zu tun gilt, weiß und es nicht tut, dem ist es Sünde. a)
a) Lukas 12,47; Galater 6,9 .10
English Standard Version 2001:So whoever knows the right thing to do and fails to do it, for him it is sin.
King James Version 1611:Therefore to him that knoweth to do good, and doeth [it] not, to him it is sin.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 17: Sünde. Das impliziert, dass sie außerdem etwas taten, was sie nicht tun sollten. Unterlassungssünden führen unmittelbar zu Tatsünden.

Files

html (6.87 kB)