Teil 21904Teil 21906

Bibel - Teil 21905/31169: Daniel 3,30: Und der König gab Schadrach, Meschach und Abed-Nego große Macht im Lande Babel.

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
27003030
Text-Ausschnitt
Luther 1984:Und der König gab Schadrach, Meschach und Abed-Nego große Macht im Lande Babel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darauf setzte der König den Sadrach, Mesach und Abed-Nego in ihre hohen Stellungen in der Landschaft-1- Babylon wieder ein. -1) o: Provinz.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sodann beförderte-1- der König Schadrach, Meschach und Abed-Nego in der Provinz Babel-a-. -1) o: beließ; o: setzte . . . wieder ein. a) Daniel 2,49.
Schlachter 1952:Daraufhin beförderte der König Sadrach, Mesach und Abednego zu hohen Stellungen in der Landschaft Babel.
Zürcher 1931:Und der König setzte hierauf Sadrach, Mesach und Abed-Nego wieder in ihre Würde ein in der Provinz Babel.
Luther 1912:Und der König gab Sadrach, Mesach und Abed-Nego große Gewalt in der Landschaft Babel.
Buber-Rosenzweig 1929:Sodann ließ der König Schadrach, Meschach und Abed-Ngo im Gau Babel gedeihen.
Tur-Sinai 1954:Darauf förderte der König Schadrach, Meschach und Abed-Nego in der Landschaft Babel.
Luther 1545 (Original):Vnd der König gab Sadrach, Mesach, vnd AbedNego, grosse gewalt im Lande zu Babel.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der König gab Sadrach, Mesach und Abed-Nego große Gewalt im Lande zu Babel.
NeÜ 2021:Dann gab der König den drei Männern sehr hohe Ehrenstellungen in der Provinz Babylon.
Jantzen/Jettel 2016:Daraufhin beförderte der König Schadrach, Meschach und Abed-Nego in der Landschaft Babel. a)
a) Daniel 2,49; Psalm 91,15
English Standard Version 2001:Then the king promoted Shadrach, Meshach, and Abednego in the province of Babylon.
King James Version 1611:Then the king promoted Shadrach, Meshach, and Abednego, in the province of Babylon.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 28: Der König war überzeugt und wollte sein Spektrum an Gottheiten durch den Gott dieser Männer erweitern. Bald darauf lernte er, dass dieser Gott nicht einer von vielen war, sondern der einzige Gott (Daniel 4).

Dateien

html (4.73 kB)