Teil 3655Teil 3657

Bibel - Teil 03656/31169: 4. Mose 1,51: Und wenn man weiterzieht, so sollen die Leviten die Wohnung abbrechen. Wenn aber das Heer sich lagert, sollen sie die Wohnung aufschlagen. Und wenn ein Fremder sich naht, so...

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
4001051
Text-Ausschnitt
Luther 1984:Und wenn man weiterzieht, so sollen die Leviten die Wohnung abbrechen. Wenn aber das Heer sich lagert, sollen sie die Wohnung aufschlagen. Und -a-wenn ein Fremder sich naht, so soll er sterben. -a) 4. Mose 3,10.38; 17, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und wenn die Wohnung weiterwandert, sollen die Leviten sie abbrechen; und wenn die Wohnung haltmacht, sollen die Leviten sie aufschlagen; jeder Nichtzugehörige-1- aber, der an sie herantritt, soll sterben. -1) = Unbefugte o. Nichtlevit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und wenn die Wohnung aufbricht, sollen die Leviten sie abbauen; und wenn die Wohnung sich lagert-1-, sollen die Leviten sie aufrichten-a-. Der Fremde-2- aber, der sich (ihr) nähert, soll getötet werden-b-. -1) w: beim Lagern der Wohnung. 2) d.h. ein Unbefugter. a) 4. Mose 10,17.21. b) 4. Mose 3,10.38; 4, 15; 17, 5.28; 18, 7.22; 1. Samuel 6,19; 2. Samuel 6,7.
Schlachter 1952:Und wenn die Wohnung aufbricht, so sollen die Leviten sie abbrechen; wenn aber die Wohnung sich lagern soll, so sollen sie dieselbe aufschlagen; kommt ihr aber ein Fremder zu nahe, so muß er sterben.
Zürcher 1931:Und wenn die Wohnung weiterzieht, sollen die Leviten sie abbrechen, und wenn die Wohnung sich niederlässt, sollen die Leviten sie aufschlagen; wenn ein Unberufener sich daran macht, soll er getötet werden.
Luther 1912:Und wenn man reisen soll, so sollen die Leviten die Wohnung abnehmen. Wenn aber das Heer zu lagern ist, sollen sie die Wohnung aufschlagen. Und a) wo ein Fremder sich dazumacht, der soll sterben. - a) 4. Mose 3,10.38.
Buber-Rosenzweig 1929:Wann die Wohnung auszieht, sollen die Lewiten sie hinsenken, wann die Wohnung lagert, sollen die Lewiten sie errichten, der Unzugehörige, der naht, müßte sterben.
Tur-Sinai 1954:Und wenn die Wohnung aufbricht, sollen die Lewiten sie abnehmen, und wenn die Wohnung lagert, sollen die Lewiten sie aufrichten; der Fremde aber, der sich naht, soll getötet werden.
Luther 1545 (Original):Vnd wenn man reisen sol, So sollen die Leuiten die Wonung abnemen, Wenn aber das Heer zu lagern ist, sollen sie die Wonung auffschlahen, Vnd wo ein Frembder sich da zu machet, der sol sterben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wenn man reisen soll, so sollen die Leviten die Wohnung abnehmen. Wenn aber das Heer zu lagern ist, sollen sie die Wohnung aufschlagen. Und wo ein Fremder sich dazu machet, der soll sterben.
NeÜ 2021:Wenn die Wohnung weiterzieht, sollen die Leviten sie abbauen, und wenn die Wohnung Halt macht, sollen die Leviten sie aufbauen. Jeder Unbefugte, der sich ihr nähert, soll getötet werden.
Jantzen/Jettel 2016:Und wenn die a)Wohnung aufbricht, sollen die Leviten sie abnehmen. Und wenn die Wohnung sich lagert, sollen die Leviten sie aufrichten. Der Unbefugte aber, der herzunaht, soll b)getötet werden.
a) Wohnung 4. Mose 10,17 .21;
b) getötet 4. Mose 18,22; 1. Samuel 6,19
English Standard Version 2001:When the tabernacle is to set out, the Levites shall take it down, and when the tabernacle is to be pitched, the Levites shall set it up. And if any outsider comes near, he shall be put to death.
King James Version 1611:And when the tabernacle setteth forward, the Levites shall take it down: and when the tabernacle is to be pitched, the Levites shall set it up: and the stranger that cometh nigh shall be put to death.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 51: Fremder. Der Israelit, der kein Levit war, war für den Transport der Stiftshütte wie ein Fremdling oder Ausländer und musste sich davon fernhalten, um nicht zu sterben.

Dateien

html (6.61 kB)