Psalm 41, 4

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 41, Vers: 4

Psalm 41, 3
Psalm 41, 5

Luther 1984:Der HERR wird ihn erquicken auf seinem Lager; / du hilfst ihm auf von aller seiner Krankheit. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der HErr wird ihn auf dem Siechbett erquicken: / sein ganzes Krankenlager machst du ihm leicht-1-. -1) w: sein ganzes Lager wandelst du ihm um während seiner Krankheit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der HERR wird ihn stützen auf dem Siechbett, / sein ganzes Lager wandelst du um in seiner Krankheit. /
Schlachter 1952:Der HERR wird ihn auf seinem Siechbett erquicken; / du machst, daß sein Zustand sich wendet, wenn er krank ist. /
Zürcher 1931:Der Herr stützt ihn auf dem Siechbette; / sein ganzes Krankenlager wandelst du. /
Luther 1912:Der Herr wird ihn erquicken auf seinem Siechbette; du hilfst ihm von aller seiner Krankheit.
Buber-Rosenzweig 1929:ER stützt ihn auf dem Bette des Siechtums - all sein Lager wendest du, da er krank ist - .
Tur-Sinai 1954:Der Ewge stützt ihn auf dem Schmerzensbett; / du wandelst all sein Lager, da er krank. /
Luther 1545 (Original):Der HERR wird jn erquicken auff seinem Siechbette, Du hilffest jm von aller seiner Kranckheit.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der HERR wird ihn erquicken auf seinem Siechbette; du hilfst ihm von aller seiner Krankheit.
NeÜ 2021:(4) Wenn Krankheit ihn befällt, steht Jahwe ihm bei. / Du, Herr, verwandelst seine Krankheit in Kraft.
Jantzen/Jettel 2016:Der HERR wird ihn stützen am Siechbett. Sein ganzes Lager wandelst du um, wenn er krank ist 1). a)
1) w.: in seiner Krankheit
a) Psalm 73, 26; 2. Könige 20, 5; 2. Korinther 4, 16; Philipper 2, 26 .27
English Standard Version 2001:The LORD sustains him on his sickbed; in his illness you restore him to full health.
King James Version 1611:The LORD will strengthen him upon the bed of languishing: thou wilt make all his bed in his sickness.
John MacArthur Studienbibel:41, 1: Die Worte dieses Psalms sind allgemein und gelten jedem, der sich für »niedergeschlagen« hält. Das besonders Schmerzliche und das, was ihn besonders trifft, ist die Verschlimmerung der misslichen Lage des Psalmisten durch Anfeindung (vgl. Psalm 6, 38; und Abschnitte von Hiob und Jeremia). Während Form und Struktur von Psalm 41 ziemlich komplex sind, dient das Wort »Wohl« bzw. »gelobt« in V. 1.13 als »Buchstütze«. Die weiteren Elemente innerhalb dieses Rahmens sind: 1.) Zuversicht (V. 2b-4.12.13), 2.) Gebete (V. 5.11), und 3.) Wehklage (V. 6-10), sowie etwas Weisheit und Lobpreis. Davids Botschaft in Psalm 41 spricht von Gottes feinfühliger, liebevoller Fürsorge in der entscheidenden hilfebedürftigen Phase des Lebens. I. Er erkennt menschliches Mitleid (41, 2a) II. Er schwelgt in Gottes Fürsorge für den Mitleidigen (41, 2b-4) III. Er bittet um Gnade, Gesundheit und Vergebung (41, 5) IV. Er berichtet von der ihm widerfahrenen Gemeinheit (41, 6-10) V. Er bittet um Gnade, Gesundheit und Vergeltung (41, 11) VI. Er schwelgt in Gottes Fürsorge für ihn persönlich (41, 12.13) VII. Er erkennt Gottes Mitleid (41, 14)




Predigten über Psalm 41, 4
Sermon-Online