Apostelgeschichte 2, 29

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 2, Vers: 29

Apostelgeschichte 2, 28
Apostelgeschichte 2, 30

Luther 1984:Ihr Männer, liebe Brüder, laßt mich freimütig zu euch reden von dem Erzvater-1- David. -a-Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist bei uns bis auf diesen Tag. -1) -+Erz-- bez. den im Range «Ersten», also Höchsten. a) 1. Könige 2, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Werte Brüder! Ich darf mit Freimütigkeit zu euch vom Erzvater David reden: er ist gestorben und ist begraben worden, und sein Grabmahl befindet sich bis auf den heutigen Tag hier bei uns.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr Brüder-1-, es sei erlaubt, mit Freimütigkeit zu euch zu reden über den Patriarchen David, daß er gestorben und begraben und sein Grab bis auf diesen Tag unter uns ist-a-. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 1, 16. a) 1. Könige 2, 10; Nehemia 3, 16.
Schlachter 1952:Ihr Männer und Brüder, es sei mir erlaubt, freimütig zu euch zu reden von dem Stammvater David: er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist unter uns bis auf diesen Tag.
Schlachter 1998:Ihr Männer und Brüder, es sei mir erlaubt, freimütig zu euch zu reden von dem Patriarchen David: Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist unter uns bis zu diesem Tag.
Schlachter 2000 (05.2003):Ihr Männer und Brüder, es sei mir erlaubt, freimütig zu euch zu reden von dem Stammvater David: Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist unter uns bis zu diesem Tag.
Zürcher 1931:Ihr Brüder, ich darf über den Stammvater David freimütig zu euch sagen, dass er gestorben ist und begraben worden ist und sein Grabmal unter uns ist bis auf diesen Tag. -Apostelgeschichte 13, 36; 1. Könige 2, 10.
Luther 1912:Ihr Männer, liebe Brüder, lasset mich frei reden zu euch von dem Erzvater David. Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist bei uns bis auf diesen Tag. - Apostelgeschichte 13, 36; 1. Könige 2, 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr Männer, liebe Brüder, lasset mich frei reden zu euch von dem -1-Erzvater David. Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist bei uns bis auf diesen Tag. -Apostelgeschichte 13, 36; 1. Könige 2, 10. 1) -+Erz-Vater, -Engel, -Hirte, -Kämmerer-. Das aus dem Gr. eingedeutschte Wort «Erz» bed. das der Zeit oder dem Range nach Erste.
Luther 1545 (Original):Jr Menner, lieben Brüder, Lasset mich frey reden zu euch von dem Ertzvater Dauid, Er ist gestorben vnd begraben, vnd sein Grab ist bey vns, bis auff diesen tag.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr Männer, liebe Brüder, lasset mich frei reden zu euch von dem Erzvater David: Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist bei uns bis auf diesen Tag.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Liebe Geschwister, ihr erlaubt mir sicher, es offen auszusprechen: Auch unser großer Vater David starb und wurde begraben 'genau wie andere Menschen'; seine Grabstätte ist noch heute bei uns zu sehen.
Albrecht 1912/1988:Ihr Männer, liebe Brüder, laßt mich ganz frei und offen zu euch reden: Der Erzvater David ist gestorben und begraben, und sein Grabmal steht noch heut in unsrer Mitte.
Meister:Männer, Brüder, es ist erlaubt, mit Freimütigkeit zu euch zu reden von dem Patriarchen David-a-; denn auch er ist gestorben-b- und begraben, und sein Grab ist unter uns bis auf diesen Tag. -a) 1. Könige 2, 10; Apostelgeschichte 13, 36. b) Johannes 8, 52.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Werte Brüder! Ich darf mit Freimütigkeit zu euch vom Erzvater David reden: er ist gestorben und ist begraben worden, und sein Grabmahl befindet sich bis auf den heutigen Tag hier bei uns.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Brüder-1-, es sei erlaubt, mit Freimütigkeit zu euch zu reden über den Patriarchen David, daß er sowohl gestorben als auch begraben ist, und sein Grab ist unter uns bis auf diesen Tag. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 1, 16.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ihr Brüder-1-, es sei erlaubt, mit Freimütigkeit zu euch zu reden über den Patriarchen David, daß er gestorben und begraben und sein Grab bis auf diesen Tag unter uns ist-a-. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 1, 16. a) 1. Könige 2, 10; Nehemia 3, 16.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Männer, Brüder, es (sei) erlaubt, mit Freimut zu euch zu sprechen über den Patriarchen David, dass er sowohl starb als auch begraben wurde, und seine Grabstätte ist unter uns bis zu diesem Tag.
Interlinear 1979:Männer Brüder, erlaubt, zu reden mit Freimut zu euch über den Stammvater David, daß sowohl er gestorben ist als auch begraben worden ist und sein Grab ist unter uns bis zu diesem Tag.
NeÜ 2021:Liebe Brüder, es sei mir gestattet, ganz offen zu reden. Unser Stammvater David ist gestorben und wurde begraben. Sein Grabmal ist heute noch bei uns zu sehen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Männer, Brüder! Es sei mir gestattet, mit Freimütigkeit zu euch zu sprechen von dem Stammvater David: Er starb und wurde begraben, und sein Grab ist unter uns bis zu diesem Tag.
-Parallelstelle(n): Apostelgeschichte 13, 36; 1. Könige 2, 10
English Standard Version 2001:Brothers, I may say to you with confidence about the patriarch David that he both died and was buried, and his tomb is with us to this day.
King James Version 1611:Men [and] brethren, let me freely speak unto you of the patriarch David, that he is both dead and buried, and his sepulchre is with us unto this day.
Robinson-Pierpont 2022:Ἄνδρες ἀδελφοί, ἐξὸν εἰπεῖν μετὰ παρρησίας πρὸς ὑμᾶς περὶ τοῦ πατριάρχου Δαυίδ, ὅτι καὶ ἐτελεύτησεν καὶ ἐτάφη, καὶ τὸ μνῆμα αὐτοῦ ἐστιν ἐν ἡμῖν ἄχρι τῆς ἡμέρας ταύτης.
Franz Delitzsch 11th Edition:אֲנָשִׁים אַחִים הַנִּיחוּ לִי וַאֲדַבְּרָה אֲלֵיכֶם כַּאֲשֶׁר עִם לְבָבִי דָּוִד אָבִינוּ מֵת וְנִקְבַּר וּקְבוּרָתוֹ אִתָּנוּ הִיא עַד־הַיּוֹם הַזֶּה



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Petrus führt den toten David an, um zu zeigen, dass dies sich nicht bei ihm, sondern beim Messias erfüllt haben muss. Da David starb und sein Grab noch hier ist, war er bis dato nicht auferstanden.
John MacArthur Studienbibel:2, 14: Nach dem Kommen des Heiligen Geistes war Petrus’ Predigt das erste bedeutende Ereignis der Kirchengeschichte. Die 3.000, die sich bei dieser Predigt bekehrten, bildeten zusammen mit den 120 bereits gläubigen Jüngern die Gemeinde (V. 41-47). 2, 14 mit den Elf. Zu diesen Aposteln gehörte auch der neu eingesetzte Matthias, der an die Stelle von Judas Ischariot getreten war (s. Anm. zu 1, 23.24).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 2, 29
Sermon-Online