Part 14990Part 14992

Bibel - Teil 14991/31169: Psalm 69,4: Ich habe mich müde geschrien, / mein Hals ist heiser. / Meine Augen sind trübe geworden, / weil ich so lange harren muß auf meinen Gott. /

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
19069004
Preview
Luther 1984:Ich habe mich müde geschrien, / mein Hals ist heiser. / Meine Augen sind trübe geworden, / weil ich so lange harren muß auf meinen Gott. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Müde bin ich von (allem) Schreien, meine Kehle ist heiser; / erloschen sind mir die Augen, / während ich harre auf meinen Gott. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich bin müde von meinem Rufen, / entzündet ist meine Kehle-a-; / meine Augen vergehen / vom Harren-1- auf meinen Gott. / -1) w: harrend. a) Psalm 6,7; Hebräer 5,7.
Schlachter 1952:ich bin müde von meinem Schreien, meine Kehle ist vertrocknet, / ich habe mir die Augen ausgeweint im Harren auf meinen Gott. /
Zürcher 1931:Ich bin müde von meinem Rufen, / vertrocknet ist meine Kehle. / Meine Augen verzehren sich / im Harren auf meinen Gott. /
Luther 1912:Ich habe mich müde geschrieen, mein Hals ist heiser; das Gesicht vergeht mir, daß ich so lange muß harren auf meinen Gott.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich habe mich müd gerufen, meine Kehle ist entflammt, meine Augen zehren sich auf, wie ich harre auf meinen Gott.
Tur-Sinai 1954:Bin matt vom Rufen / erdorrt ist meine Kehle / zunichte meine Augen / mir, meines Gottes harrend. /
Luther 1545 (Original):Ich habe mich müde geschrien, mein Halss ist heisch, Das Gesicht vergehet mir, das ich so lange mus harren auff meinen Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich habe mich müde geschrieen, mein Hals ist heisch; das Gesicht vergehet mir, daß ich so lange muß harren auf meinen Gott.
NeÜ 2021:(4) Vom Rufen bin ich erschöpft, meine Kehle ist wund. / Meine Augen erlöschen vom Warten auf meinen Gott.
Jantzen/Jettel 2016:Ich bin müde 1) vom Rufen. Meine Kehle ist trocken 2). Meine Augen schwinden hin 3) vom Harren auf meinen Gott. a) 1) o.: erschöpft 2) o.: entzündet 3) o.: sind verbraucht; verschmachten a) Psalm 6,7; 31, 10 .11; Hebräer 5,7; Klagelieder 2,11
English Standard Version 2001:I am weary with my crying out; my throat is parched. My eyes grow dim with waiting for my God.
King James Version 1611:I am weary of my crying: my throat is dried: mine eyes fail while I wait for my God.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)

Files

html (5.48 kB)