Part 30885Part 30887

Bibel - Teil 30886/31169: Offenbarung 7,9: DANACH sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm,...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
66007009
Preview
Luther 1984:DANACH sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern und mit Palmzweigen in ihren Händen,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DANACH hatte ich ein Gesicht: Ich sah eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Völkerschaften und Stämmen, Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, mit weißen Gewändern angetan und mit Palmzweigen in den Händen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nach diesem sah ich: und siehe, eine große Volksmenge, die niemand zählen konnte, aus jeder Nation und aus Stämmen und Völkern und Sprachen, stand vor dem Thron und vor dem Lamm, bekleidet mit weißen Gewändern-a- und Palmen in ihren Händen. -a) Offenbarung 3,4.5.
Schlachter 1952:Darnach sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Zungen; die standen vor dem Throne und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern, und Palmen in ihren Händen.
Zürcher 1931:DARNACH schaute ich auf, und siehe da, eine grosse Menge, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen, die vor dem Thron und vor dem Lamm stand, angetan mit weissen Kleidern, und Palmen in ihren Händen. -Offenbarung 5,9; 6, 11.
Luther 1912:Darnach sah ich, und siehe, eine große Schar, welche niemand zählen konnte, aus allen Heiden und Völkern und Sprachen, vor dem Stuhl stehend und vor dem Lamm, angetan mit a) weißen Kleidern und Palmen in ihren Händen, - a) Offenbarung 6,11.
Luther 1545 (Original):Darnach sahe ich, Vnd sihe, eine grosse Schaar, welche niemand zelen kund, aus allen Heiden vnd Völckern vnd Sprachen, fur dem Stuel stehend vnd fur dem Lamb, angethan mit weissem Kleide, vnd Palmen in jren Henden,
Luther 1545 (hochdeutsch):Danach sah ich, und siehe, eine große Schar, welche niemand zählen konnte, aus allen Heiden und Völkern und Sprachen vor dem Stuhl stehend und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern und Palmen in ihren Händen,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Danach sah ich eine riesige Menschenmenge aus allen Stämmen und Völkern, Menschen aller Sprachen und Kulturen; 'es waren so viele, dass' niemand sie zählen konnte. In weiße Gewänder gehüllt, standen sie vor dem Thron und vor dem Lamm, hielten Palmzweige in den Händen
Albrecht 1912/1988:Danach sah ich eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Geschlechtern, Stämmen, Völkern und Sprachen, die stand vor dem Throne und dem Lamm. Sie waren angetan mit weißen Kleidern und trugen Palmenzweige in den Händen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Darnach sah ich, und siehe, eine große Schar, welche niemand zählen konnte, aus allen Heiden und Völkern und Sprachen, vor dem Stuhl stehend und vor dem Lamm, angetan mit -a-weißen Kleidern und Palmen in ihren Händen, -a) Offenbarung 6,11.
Meister:DANACH sah ich, und siehe, eine große Menge-a-, die niemand zählen konnte, aus allen Völkerschaften-b- und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Throne und vor dem Lämmlein, angetan mit weißen Gewändern-c- und Palmen in ihren Händen; -a) Römer 11,25. b) Offenbarung 5,9. c) Offenbarung 3,5.18; 4, 4; 6, 11; V. 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DANACH hatte ich ein Gesicht: Ich sah eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Völkerschaften und Stämmen, Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, mit weißen Gewändern angetan und mit Palmzweigen in den Händen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Nach diesem sah ich: und siehe, eine große Volksmenge, welche niemand zählen konnte, aus jeder Nation und (aus) Stämmen und Völkern und Sprachen, und sie standen vor dem Throne und vor dem Lamme, bekleidet mit weißen Gewändern, und Palmen (waren) in ihren Händen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Nach diesem sah ich: und siehe, eine große Volksmenge, die niemand zählen -ipf-konnte, aus jeder Nation und aus Stämmen und Völkern und Sprachen, stand vor dem Thron und vor dem Lamm, -ppfp-bekleidet mit weißen Gewändern-a- und Palmen in ihren Händen. -a) Offenbarung 3,4.5.
Schlachter 1998:Nach diesem sah ich, und siehe, eine große Volksmenge, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, bekleidet mit weißen Kleidern, und Palmzweige in ihren Händen.
Interlinear 1979:Danach sah ich, und siehe, eine zahlreiche Schar, die zählen niemand konnte, aus jeder Völkerschaft und Stämmen und Völkern und Zungen, stehend vor dem Thron und vor dem Lamm, bekleidet mit weißen Gewändern und Palmzweige in ihren Händen;
NeÜ 2021:Die Menschenmenge vor dem Thron GottesDanach sah ich eine riesige Menschenmenge aus allen Stämmen und Völkern, Sprachen und Kulturen. Es waren so viele, dass niemand sie zählen konnte. Sie standen mit Palmzweigen in den Händen weißgekleidet vor dem Thron und dem Lamm
Jantzen/Jettel 2016:Nach diesem sah ich und - siehe! - eine zahlreiche Menge, sie, die nicht einer zählen konnte, aus a)jedem Volk und [allen] Stämmen, Volksscharen und Sprachen; sie standen vor dem Thron und vor dem Lamm, umkleidet mit weißen, langen b)Gewändern und [mit] c)Palmen in ihren Händen,
a) Offenbarung 5,9; Daniel 7,14
b) Offenbarung 6,11*
c) 3. Mose 23,40
English Standard Version 2001:After this I looked, and behold, a great multitude that no one could number, from every nation, from all tribes and peoples and languages, standing before the throne and before the Lamb, clothed in white robes, with palm branches in their hands,
King James Version 1611:After this I beheld, and, lo, a great multitude, which no man could number, of all nations, and kindreds, and people, and tongues, stood before the throne, and before the Lamb, clothed with white robes, and palms in their hands;


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 9: eine große Schar. Die Trübsalszeit wird zwar eine Zeit des Gerichts sein, doch wird sie auch eine Zeit beispiellos massenhafter Errettung sein (vgl. V. 14; 6, 9-11; 20, 4; Jesaja 11,10; Matthäus 24,14). aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen Alle Völkergruppen der Erde. weißen Kleidern. S. Anm. zu 3,4. Palmzweige. In der Antike gehörten diese Zweige zu Feierlichkeiten, wie z.B. zum Laubhüttenfest (3. Mose 23,40; Nehemia 8,17; Johannes 12,13).

Files

html (14.4 kB)